Bauakten aus Archiven des Landes Berlin

Wir sind Partner mehrerer Bauarchive in Berlin. Damit Sie schnellstmöglich Ihre wichtigen Dokumente erhalten, bekommen Sie hier einen Überblick über den Ablauf und die damit verbundenen Kosten. Laden Sie sich auf dieser Seite die Preisliste für Bauamtskopien herunter. Durch den vermehrten Aufwand sind die Preise abweichend gegenüber unseren "Standardpreislisten".

Bauakten im Amt besichtigt?

Sie haben Akten im Bauarchiv besichtigt und dort um Kopien gebeten. Dann werden wir jetzt Aktiv. Im Schnitt zwei mal wöchentlich fahren wir die Bauämter an und holen die Originalordner im Amt ab. Nach der Abholung werden die Originale bei uns gesichtet und entsprechend terminiert. Je nach Auftrag wird Ihr Original gescannt oder kopiert. Natürlich können Sie auch eine Kombination aus beiden Varianten wählen. Nach der Fertigstellung erhalten Sie von uns einen Anruf oder eine Email mit der Information über die Fertigstellung Ihres Auftrags. Anderenfalls erhalten Sie eine Rechnung über den Auftragswert. Sobald der Rechnungsausgleich erfolgt ist, wird die Ware an Sie übergeben. Gerne können Sie die Unterlageng auch direkt hier in der Filiale bezahlen, um so noch schneller die Ware in Empfang zu nehmen.

 

Abholung
Sie möchten die Unterlagen in unserer Filiale in Steglitz,     Schloßstr. 66, 12165 Berlin abholen! Unser Bauaktenservice findet in der Zeit von
Montag bis Freitag, jeweils von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. In Ausnahmefällen kontaktieren Sie uns bitte vorab, so dass wir verschlossene Akten entsprechend terminieren und avisieren können. Sollten Sie nicht persönlich erscheinen, so bitten wir Sie den entsprechenden Abholauftrag an Ihren Bevollmächtigten weiterzuleiten, damit wir entsprechend abgesichert sind.

Zahlung
Die Kopien werden entweder gegen Barzahlung / EC oder mit Vorabüberweisung mit anschließender Zustellung per Post oder per Datenlink zugestellt. Gerne können Sie uns auch Ihr Massenspeichermedium zur Verfügung stellen, dann übertragen wir die Daten auf Ihr Gerät.

 

WAS PASSIERT BEI GENÄHTEN AKTEN?

Wir sind dazu bevollmächtigt, vernähte Akten zu öffnen und diese wieder fachmännisch zu verschließen. Die Akten werden durch unser geschultes Personal nach Vorgaben kopiert und dann entsprechend wieder konform für Bauamtsakten hergerichtet.

 

SCANSERVICE

Bitte teilen Sie uns mit, in welcher Form Sie die gewünschten Daten benötigen. Standardmäßig werden Ihre Daten im PDF Format gespeichert, sowie alle Drucke im DIN Format gefaltet. Sollten Sie etwas abweichendes benötigen, so geben Sie uns auf dem Auftrag einen Hinweis.  Wir übertragen per Mail, per Datenlink, speichern für Sie gerne auf USB-Sticks oder brennen für Sie auf CD/DVD.

 

FALTUNG

Alle Zeichnungen aus den kopierten Akten werden standardmäßig im DIN Format gefaltet. Sollten Sie das nicht wünschen, schreiben Sie einen Hinweis auf das Auftragsformular im Bauarchiv.

Download Preisliste und AGB

Link: Preisliste mit AGB



Beispielbilder Faltung

Lochstreifen




DINFALTUNG




Akzeptieren

Diese Website nutzt keine Cookies, lediglich werden für 7 Tage Ihre IP-Adressen gespeichert. Wir analysieren unsere Webseite auch nicht mit weiteren Tools wie Google Analytics/Adsense, etc.. Ihr Browser speichert mit akzeptieren diese Einstellung. Nach DSGVO befindet sich die Datenschutzerklärung im unteren Teil der Seite. Mehr erfahren