Endverarbeitung / Falten

Aus "GROß" mach "KLEIN". Wir plotten Ihre Zeichnungen auf Rollenplottern. Somit sind Zeichnungen jenseits der Formate A0 möglich. Aber so lassen sich die Drucke natürlich nicht in einen Ordner einheften. Nach einem standardisierten Faltungsprinzip kommen Ihre Zeichnung in Form. Nach dem Drucken verarbeiten wir Ihre Drucke gerne weiter. Am Ende bleibt dann nur die eine Frage übrig. Wie soll Ihre Faltung aussehen.

Sollten Sie spezielle Faltungen im Format bis DIN A3 benötigen, so informieren Sie sich hier >>

Lochstreifen bzw. Heftstreifen

Die optimale Faltung zum schnellen Abheften von Plänen in Aktenordner. An den Plan wird hierbei ein verstärkter Lochstreifen aus Verbundmaterial geklebt. Der Heftstreifen ist sehr stabil und vermindert das Abreißen im Papier. Der Zeichnungskopf ist vorne in der Front zu sehen. Die Zeichnung wird inklusive Heftstreifen auf 21cm gefaltet

Din Faltung

Diese Faltung lässt in der Zeichnung einen Rand von 20mm breite stehen, der sich am linken Rand befindet. Diese Faltung eignet sich für Arbeitspläne, zum Ablegen oder auch zum nachträglichen Lochen. Das Endformat der Zeichnung beträgt 21cm.

Din Faltung mit Rückfaltung

Diese Faltung lässt in der Zeichnung einen Rand von 20mm breite stehen, der sich am linken Rand befindet. Diese Faltung eignet sich für Arbeitspläne, zum Ablegen oder auch zum nachträglichen Lochen. Um die Zeichnung lochen zu können, wird der Teil schräg weggeklappt, der sich im Lochbereich befindet. Auf Wunsch können wir diese Zeichnungen auch noch zusaätzlich mit einem Lochstreifen hinterkleben, um eine noch größere Festigkeit zu erzielen. Das Endformat der Zeichnung beträgt 21cm.

Beispielbilder

Lochstreifen




DINFALTUNG