Aufzieharbeit oder Direktdruck

Heutzutage ist es möglich auf fast alle Materialien zu drucken. Oft ist es eine Frage des Anwendungsbereichs welches Produkt für Sie in Frage kommt. Für den Innenbereich reicht meistens ein Papierausdruck, für alle Außeneinsätze empfehlen wir Ihnen einer der unten angegebenen Materialien.
Lassen Sie sich von unser Fachabteilung beraten, welches Produkt für Sie in Frage kommt. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Plattendruck:
Hierbei wird direkt auf eine Platte aufgedruckt. Als Materialien verwendet man üblicherweise Forex oder Hartschaumplatten. Standardmäßig sind Stärken von 3, 5 oder 10mm üblich. Das Einsatzgebiet sind hauptsächlich Bauschilder, Eventaufsteller oder Innenwerbeschilder.

Alu-Dibond bzw. Aluverbundplatten:
Die Aluminiumplatten sind ein Verbund aus verschiedenen Materialien. Vorne befindet sich eine hauchdünne weiße Deckschicht, welche bedruckt wird. Die Platten sind sehr strapazierfähig und eignen sich hervorragend für Außeneinsätze. Außerdem handelt es sich hierbei um ein optisch sehr hochwertiges Material, welches mit Sicherheit ein Blickfang wert ist.

Acryldruck und Plaxiglasdruck:
Bei dem Werkstoff Acryl wird der Druck von hinten auf das Material aufgebracht. Dieses Verfahren verleiht Ihrem Produkt eine sehr räumliche und plastische Wirkung und wirkt durch die Hinterleuchtungsmöglichkeit sehr hochwertig.
Die Farbe weiß muss hierbei als Sonderfarbe eingedruckt werden.

Planendruck:
PVC ist ein sehr strapazierfähiger Werkstoff dieser lässt sich in vielerlei Hinsicht einsetzen. Zum Werben bei Sportveranstaltungen, als Gerüstwerbung im Bau oder für Ihre Außenwerbung am Zaun. Durch die relativ einfache Möglichkeit Ösen anzubringen eignen Sie sich besonders gut bei der Montage.

Stoffdruck:
Wir bedrucken verschiedene Stoffe. Ein ganz besonders schöner Stoff ist dabei der Leinendruck. Im Anschluss an den Druck wird Ihr Bild auf einen Keilrahmen aufgezogen, damit SIe es in Ihrem Büro, Wohnung, etc. aufhängen können.
Oder wollen Sie eine personalisierte Fototapete bedruckt haben? Auch diese Methode ist natürlich möglich.*** vorausgesetzt ist natürlich das entsprechende Material.

Ist der Direktdruck haltbarer?

An dieser Stelle muss man sich fragen, was man erwartet und eine Kosten - Nutzen Rechnung aufstellen. Wenn man nur zur Ansicht etwas benötigt, dann sollte man den Direktdruck nicht in betracht ziehen. Wenn man allerdings ein Schild benötigt, welches sich als Türschild outdoor montieren lässt, dann kommt man am Direktdruck nicht vorbei. Die Produkte sind haltbar und sind gegen Wettereinflüsse resistent. Was man natürlich bei allen Paierdrucken nicht so sagen kann.

Wie groß kann man drucken?

Hierbei kommt es sehr stark auf das zu bedruckende Material an. Planen lassen sich theoretisch häusergroß produzieren, Plattendrucke sind wiederum nicht so groß umsetzbar. Die Maschinen verarbeiten Materialen bis zu 2m Breite und 3m Länge. Je größer die Produkte sind, desto mehr Sorgen müssen Sie sich allerdings um die Windanfälligkeit machen.

Kosten

Auch in diesem Fall wird Pauschal pro m² abgerechnet. Fragen Sie also bei uns im Geschäft an und wir erstellen Ihnen ein unverbinliches Angebot.